Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Schreiben im Studium : Eine korpuslinguistische Untersuchung zum Sprachgebrauch in den Studiengängen Maschinenbau und Betriebswirtschaft

  • Sollte das wissenschaftliche Schreiben als allgemeine Wissenschaftssprache vermittelt werden oder sollten die sprachlichen Anforderungen in den jeweiligen Disziplinen berücksichtigt werden? Die Antwort auf diese Frage hängt auch davon ab, wie stark sich die Wissenschaftssprachen unterscheiden. In der vorliegenden Studie wurden wissenschaftssprachliche Besonderheiten anhand zweier Korpora untersucht, die deutschsprachige Dissertationen der Fächer Betriebswirtschaftslehre (BWL) bzw. Maschinenbau (MB) umfassten und in denen der Gebrauch von Mehrworteinheiten (z.B. im vergleich zu den) verglichen wurde. Die Untersuchung verdeutlicht den unterschiedlichen Gebrauch der Mehrworteinheiten zwischen den Disziplinen: Nur vierzehn der 50 häufigsten Mehrworteinheiten wurden in beiden Korpora genutzt. Die Ergebnisse werden mit Blick auf die Vermittlung des wissenschaftlichen Schreibens erörtert. Es werden Überlegungen zur Weiter­entwicklung der Methode angestellt und es wird diskutiert, wie die Korpuslinguistik die Schreibvermittlung im Studium unterstützen könnte.
  • Should academic writing courses for international students be taught across the curriculum or in the disciplines? The response will vary depending on the extent to which language is used in the academic disciplines. In this study, the use of lexical bundles in dissertations from business studies and mechanical engineering written in German was investigated using a similar methodology to other corpus-based research. The findings suggest that lexical bundles vary across disciplines. Only fourteen of the fifty most frequent lexical bundles were used in both disciplines. The results are discussed with regard to a discipline-specific teaching of academic writing. It concludes with suggestions on how the methodology can be further developed and on how corpus linguistics can inform the teaching of academic writing.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Christian KrekelerORCiDGND
URL:https://tujournals.ulb.tu-darmstadt.de/index.php/zif/article/view/1093
ISSN:1205-6545
Parent Title (German):Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht
Volume:25
Document Type:Article
Language:German
Year of Publication:2020
Release Date:2021/01/08
Tag:Mehrworteinheiten; Vermittlung des wissenschaftlichen Schreibens; Wissenschaftssprache
Issue:2
First Page:207
Last Page:235
Institutes:Fakultät Wirtschafts-, Kultur- und Rechtswissenschaften
DDC functional group:400 Sprache
Open Access?:Ja
Relevance:Peer reviewed nach anderen Listungen (mit Nachweis zum Peer Review Verfahren)
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-ND - Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International