Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Fahrzeugsicherheitstechnik mit Formgedächtnisaktoren

  • Im modernen Automobilbau spielen Fussgängerschutzsysteme eine immer stärker werdende Rolle, um Verletzungen und Todesfälle bei Verkehrsunfällen mit Fussgängerbeteiligung zu reduzieren. Eines dieser Sicherheitssysteme ist die aktive Motorhaube. Durch die Verwendung von Formgedächtnislegierungen (FGL) als Aktoren können die bestehenden Systeme vereinfacht werden, wobei die gleiche Funktion durch neue Mechanismen bei reduzierter Grösse und Gewicht sowie verringerten Kosten ausgeführt werden kann. In diesem Beitrag werden nach einer Einleitung zu existierenden Systemen zur Motorhauben-Anhebung FG-Aktoren und deren potenzielle Einsatzmöglichkeiten in Automobilbau kurz vorgestellt.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Joachim StrittmatterGND
URL:https://www.swissmechanic.ch/news-medien/swissmechanic-journal
Parent Title (German):Swissmechanic Journal
Volume:92
Publisher:Swissmechanic
Place of publication:Weinfelden
Document Type:Article
Language:German
Year of Publication:2021
Release Date:2022/01/13
Issue:8
First Page:42
Last Page:45
Institutes:Institut für Werkstoffsystemtechnik Thurgau - WITg
Relevance:Keine peer reviewed Publikation (Wissenschaftlicher Artikel und Aufsatz, Proceeding, Artikel in Tagungsband)