Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Analyse, Entwicklung und Applikation Informationstheoretischer Modellprädiktiver Pfadintegral Regelungsalgorithmen für Nichtlineare Systeme : Masterarbeit

  • Kapitel 2 der vorliegenden Arbeit beschreibt die theoretischen Grundlagen optimaler Regelung und die unterschiedlichen Methoden des Pfadintegral Frameworks zur Reglersynthese. Zudem wird ein Ansatz zur Erweiterung des stochastischen NMPC dargestellt, sodass eine Adaption an eine real vorliegende Systemdynamik erfolgt. Weiter wird eine Methode entwickelt und beschrieben, welche die Effizienz des Algorithmus stark erhöht. In Kapitel 3 wird aufgezeigt, wie die Pfadintegral Regelung dazu genutzt wird ein Furuta Pendel aufzuschwingen. In Kapitel 4 werden die Algorithmen zur Lösung unterschiedlicher Problemstellungen im Kontext eines Forschungsboot appliziert. So wird unter anderem gezeigt, wie ein Pfadintegral Regelungsalgorithmus genutzt werden kann, um autonom mit dem Forschungsboot Solgenia am Steg der HTWG Konstanz anzulegen. Abschließend wird in Kapitel 5 ein Fazit aus den Ergebnissen gezogen, diese eingeordnet und ein Ausblick auf weitere mögliche Arbeiten gegeben.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Hannes Homburger
Advisor:Johannes Reuter, Tobias Raff
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Publication:2021
Granting Institution:HTWG Konstanz,Elektrotechnik und Informationstechnik (EI)
Date of final exam:2021/09/30
Release Date:2022/02/23
Tag:Modellprädiktive Pfadintergral Regelung; Nichtlineare Modellprädiktive Regelung; Stochastische Systeme; Chaotische Systeme; Maritime Systeme
Page Number:XVI, 95, XI
Note:
Masterthesis kann beim Verfasser per Mail (hhomburg@htwg-konstanz.de) angefragt werden
Institutes:Institut für Systemdynamik - ISD
Open Access?:Nein