The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 3 of 617
Back to Result List

Dynamik der Baukonstruktionen

  • Der Trend zu leichteren Konstruktionen und größeren Spannweiten macht es notwendig, den dynamischen Charakter der Einwirkungen auf die Tragsicherheit und Gebrauchstauglichkeit der Bauwerke stärker als bisher zu berücksichtigen; neben aerodynamischen und seismischen Einflüssen sind es solche aus Maschinenanlagen, aus dem Straßen- und Eisenbahnverkehr sowie von Menschen induzierte Einwirkungen, und nicht zuletzt Katastrophenlastfälle, wie Anprall, Flugzeugabsturz und anderes. Ausgehend von den Grundlagen der Dynamik werden Berechnungs- und Bewertungsverfahren unterschiedlicher Strenge dargestellt und anhand zahlreicher Beispiele praxisbezogen erläutert. Die mathematischen Verfahren werden in einem ausführlichen Anhang dargelegt, die einzelnen Kapitel sind jeweils durch umfangreiche Hinweise auf die Fachliteratur ergänzt.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christian PetersenGND, Horst WerkleGND
DOI:https://doi.org/10.1007/978-3-8348-2109-6
ISBN:978-3-8348-1459-3
ISBN:978-3-8348-2109-6
Publisher:Springer Vieweg
Place of publication:Wiesbaden
Document Type:Book
Language:German
Year of Publication:2018
Opac ID:Im Katalog der Hochschule Konstanz ansehen
Release Date:2018/11/26
Tag:Baukonstruktionen, Baustatik
Edition:2., überarbeitete und aktualisierte Auflage
Pagenumber:XXX, 1758
Note:
Der Autor C. Petersen war an der 2. Auflage nicht mehr beteiligt. Das Buch erschien, anders als es im Impressum steht, erst im Juli 2018. Siehe auch: Vorwort zur 2. Auflage mit dem Datum "März 2018"
Open Access?:Nein
Relevance:Keine peer reviewed Publikation (Wissenschaftliches Buch, Monographie, Herausgeberschaft)
Licence (English):License LogoLizenzbedingungen Springer