• search hit 1 of 1
Back to Result List

Rhetoric of logos : a primer of visual language

  • Der Entwurf eines Signets als einem der wichtigsten Elemente des Corporate Designs ist für Kommunikationsdesigner eine ganz besondere Herausforderung. Die Überlegung, dass ein gutes Signet natürlich auch ein überzeugendes Signet ist, führt direkt zur Disziplin der Rhetorik, die laut Aristoteles die Fähigkeit hat, das Überzeugende zu erkennen, das jeder Sache innewohnt. Konzepte und Methoden der Rhetorik sind deshalb ideal, um die Wirksamkeit von Signets zu verstehen und auf dieser Basis den Horizont der gestalterischen Praxis zu erweitern. In dieser Publikation wird dargelegt, wie Gestalter die Werkzeuge der über 2.500 Jahre alten Lehre anwenden können. Eine zentrale Rolle spielen dabei die rhetorischen Stilfiguren: Signets werden daraufhin analysiert und klassifiziert, um herauszuarbeiten, welche kommunikative Strategien und Wirkungsabsichten sie erfüllen. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse liefern dem Gestalter einen Wissensschatz zur Analyse, Ideenfindung und Argumentation sowie zu einem tieferen Verständnis über den Entwurfsprozess.(Quelle: Verlag)

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Eduard HelmannGND
ISBN:978-3-7212-0957-0
Publisher:Niggli
Place of publication:Zürich
Editor:Brian Switzer
Document Type:Book
Language:English
Year of Publication:2017
Opac ID:Im Katalog der Hochschule Konstanz ansehen
Release Date:2017/12/19
Edition:1
Pagenumber:142
SWB PPN:864283776
Open Access?:Nein