Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Formgedächtnislegierungen : Einsatzmöglichkeiten in Maschinenbau, Medizintechnik und Aktuatorik

  • Formgedächtnislegierungen sind »Legierungen, die nach geeigneter Behandlung aufgrund einer martensitischen Umwandlung ihre Gestalt in Abhängigkeit von der Temperatur ändern«. Derartige Materialien werden in den nächsten Jahrzehnten eine wachsende Rolle in der Technik spielen. Um die Eigenschaften dieser Werkstoffe optimal nutzen zu können, ist es wichtig, den Einfluss des Herstellungs- und Verarbeitungsprozesses auf ihre Anwendung zu kennen. Das Buch behandelt die metallkundlichen Hintergründe und die Verwendungsmöglichkeiten der Formgedächtnislegierungen in verständlicher, auf den Anwender zugeschnittener Weise.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Paul GümpelGND, Stefan GläserGND, Norbert JostGND, Matthias MertmannGND, Norman SeitzGND, Joachim StrittmatterGND
ISBN:978-3-8169-2727-3
ISBN:978-3-8169-8727-7
Parent Title (German):Kontakt & Studium
Volume:655
Publisher:expert Verlag
Place of publication:Renningen
Document Type:Book
Language:German
Year of Publication:2018
Release Date:2020/03/11
Tag:Aktuatorik; Formgedächtnislegierung
Edition:2. Auflage
Pagenumber:147
DDC functional group:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
Open Access?:Nein